Schock am Abend

Das war nun wirklich ein Schock – wenn auch ein positiver:
Am Montagabend war der amazon-Verkaufsrang plötzlich bei … 42.
42!
Ich war so verwirrt, dass ich jede Sekunde damit rechnete, aus einem Traum zu erwachen. Tat ich aber nicht. Es stimmte.
Wow, ich hatte in meinen kühnsten Träumen auf einen Rang unter 1000 gehofft, aber niemals damit, unter die TOP 100 zu kommen.
Ich hab mich so gefreut und danke schon mal allen, die das Buch kaufenswert fanden.
(Und natürlich hoffe ich ganz arg, dass keine/r der Leser/innen enttäuscht wird.)

Konnte das jetzt erst kundtun, weil ich gestern beim MDR in Leipzig war – zur Kaffeerunde bei hier ab vier – und erst nach 2 Uhr nachts wieder zu Hause eintrudelte.

Ein Gedanke zu “Schock am Abend

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

*