Wenn ich den See seh …

War übers Wochenende auf Gabriele Münters Spuren und hab natürlich wieder Material für den Kunstunterricht gesammelt. Fand ich aber nicht belastend, sondern schön.
Ja, und dann ein Schild am Wasser:
Wenn ich den See seh,
brauch ich kein Meer mehr.
Schöner Satz für den “langen Vokal”, hihi.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

*