Beckmann-Nachlese UND Ferienbeginn!

Nun sind schon wieder viele Tage seit der Sendung vergangen und ich freue mich noch immer über die zahlreichen Reaktionen, die mich seither erreicht haben – “in echt”, per Mail oder hier als Kommentar. Danke!
Irgendwie trage ich jetzt die Hoffnung in mir, all diese Menschen, die ähnlich denken und in eine ähnliche Richtung arbeiten, können gemeinsam etwas bewirken.

Und außerdem ist heute mal wieder ein ERSTER FERIENTAG. Wer wissen will, wie ich mich fühle, dem sei – gänzlich unplump ;-) – MANCHMAL SCHAUEN SIE SO AGGRO empfohlen. Da kann man das nachlesen. Siehe S. 252 ff.

 

Nach Beckmann

Hab gestern selbst erst – zu später Stunde – die Aufzeichnung gesehen. Kann sich keiner vorstellen, wie “aufregend” sich das für mich anfühlte: Hab ich immer richtig (re)agiert, hab ich mich und meine Anliegen angemessen eingebracht, sind wenigstens ein paar der wichtigen Themen diskutiert worden …?

Meine Bilanz bis jetzt: Natürlich hab ich so vieles nicht gesagt, vielleicht auch nicht sagen können, was mir wichtig gewesen wäre.

Deshalb an dieser Stelle mal ein paar Fragen in die Runde:

  • Wie sieht’s denn aus mit dem kreativen Potential der Langeweile? Gibt’s für heutige Jugendliche so etwas noch? Oder wird – wie es MIR scheint – jeder Anflug davon medial erstickt?
  • Wie erleben andere die zwei Welten, von denen ich gesprochen habe und die in der Sendung wieder so deutlich wurden?
  • Was sollte ein erster Schritt in die richtige Richtung sein? Was also ist konkret zu tun – jenseits von Wahlkampfparolen und Schnellschüssen?

Mehr Zeit ist gerade nicht. Die Schule ruft. Fände es aber sehr erfreulich und sehr konstruktiv, wenn – ausgelöst durch die Sendung – hier bei mir diskutiert würde. Dies ist eine ausdrückliche Ermunterung. ;-)

 

Ich bin bei Beckmann

Diese Woche gibt es mich im Fernsehen zu sehen – und zwar bei:

  • Sendetermin:
    Donnerstag, 07.03.2013, statt ursprünglich 22:45 Uhr verschoben auf 23 Uhr
  • Wiederholungen: 
    Donnerstagnacht auf Freitag, 08.03.13 | 00:50 Uhr (NDR)
    Donnerstagnacht auf Freitag, 08.03.13 | 03:25 Uhr (Das Erste)
    Freitag, 08.03.13 | 10:15 Uhr (3sat)
    Freitagnacht auf Samstag, 09.03.13 | 02:20 Uhr (MDR)

Wer alles verpasst und dennoch reinschauen möchte:
http://mediathek.daserste.de/sendungen_a-z/443668_beckmann