Mit Schrecken …

… stelle ich fest, dass ich diesen Blog in den letzten MONATEN vollkommen vernachlässigt habe. Aufgeben möchte ich ihn dennoch nicht.

Ist einfach immer wieder so viel los – in der Schule, bei meinen Schreibprojekten und und und …

Erst in diesem Moment fällt mir ein, dass ich noch nicht mal auf die Lesung hingewiesen habe, die gestern Abend im schönen Schloss Höchstädt stattfand.

Hat mir sehr gut gefallen dort! :-) Ich hoffe, meinem Publikum ging es nicht anders.Aus dem Jahresprogramm von Schloss Höchstädt